Neue Telefonnummer

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

liebe Eltern!

 

Die Direktion ist ab jetzt auch unter der Telefonnummer

 

0676/88794510

 

erreichbar.

 

Natürlich können Sie weiterhin unter den bestehenden Telefonnummern

07612 794510 und

07612 794511

bei uns anrufen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Elke Pürstinger


Sprechstunden

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

liebe Eltern!

 

Um für Sie besser erreichbar zu sein, haben wir eine wöchentliche Sprechstunde für Sie eingeführt. Wir bitten Sie, diese für Besprechungen zu nutzen. Natürlich sind wir weiterhin immer für Notfälle erreichbar.

 

Sprechstunden der einzelnen Lehrpersonen:

1a  Obereigner Sylvia - Dienstag 12:30 bis 13.20 Uhr

Holli Michaela - Dienstag 12:35 bis 13:25 Uhr

1b  Gföllner Imma - Dienstag 13:30 bis 14:20 Uhr

2a  Prangl Dagmar - Donnerstag 12:30 bis 13:20 Uhr

3a  Buchinger Stephanie - Dienstag 13:00 bis 13:50 Uhr

4a  Schützinger Nadine - Dienstag 12:30 bis 13:20 Uhr

Zachhuber David - Montag 12:30 bis 13:20

Elke Pürstinger - Dienstag 12:30 bis 13:20 Uhr und Donnerstag 12:30 bis 13:20 Uhr

 

Mit freundlichen Grüßen

Elke Pürstinger


Fredi feiert seinen Abschied


Frohe Ostern!

Die Deutschförderklasse wünscht bereits jetzt allen kleinen und großen Kindern frohe Ostern.


Frohe Weihnachten!


Mimi wünscht einen schönen Advent!


Der Nikolaus kommt...


Weihnachten im Schuhkarton

Die Kinder sammelten sehr fleißig für Weihnachten im Schuhkarton. Hoffentlich leuchten sehr viele Kinderaugen in Rumänien!


Schöne Herbstferien!


Hallstatt

Am Mittwoch, 7. Oktober 2020, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse Hallstatt. Zuerst entdeckten die Kinder das Salzbergwerk, danach die Marktgemeinde Hallstatt und das einzigartige Beinhaus. 

GLÜCK AUF!


Corona Ampel


Willkommensgrüße


positives Feedback

Liebes Team der VS Gmunden-Stadt!

 

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und euch für die herzliche und unbürokratische Aufnahme von XXX in eure Schule danken. XXX hat sich von Anfang an sehr wohl gefühlt und ihr habt ihm das Gefühl gegeben, dass er ein wertvoller Teil eurer Gemeinschaft ist.

Ihr seid uns in einer für unsere Familie sehr schwierigen Zeit mit Rat, Tat und Feingefühl zur Seite gestanden und habt uns unser Vertrauen wieder zurückgegeben.

Im Rückblick hätten wir den Schulwechsel viel früher machen sollen. Aber wenn man in so einer Situation steckt, versucht man wirklich alles um dem auszuweichen, auch wenn es im Nachhinein eigentlich aussichtslos war. Jeder Tag früher war defintiv besser.

Die Fragebogenbewertung halten wir für sehr sinnvoll und auch die Kriterien, die dabei abgefragt werden, sind sehr gut ausgewählt und für die Wahl einer Schule absolut entscheidend. Allein schon die Tatsache, dass überhaupt eine Befragung durchgeführt wird, sagt sehr viel über Geist, Qualität und Bemühungen einer Schule aus.

Im Vergleich zu anderen Volksschulen (XXX) hebt ihr euch aus unserer Sicht sehr positiv hervor und zwar hauptsächlich aus folgenden Gründen:

  • Soziale Kompetenz: Bei Problemen/Konflikten mit Schüler/-innen gibt es klare Regelungen und diese werden auch so umgesetzt. Damit wird zB Mobbing gleich zu Beginn gestoppt. Die Kinder lernen aus ihren Konflikten für ihr ganzes weiteres Leben. Integration von Menschen mit anderer Herkunft wird bei euch gelebt und damit ist Multikulturalismus kein Nachteil, sondern eine Bereicherung für alle (was ja auch so ist ... :) ).
  • Wissensvermittlung: Die Schülerinnen und Schüler werden individuell gemäß ihren Begabungen gefordert und gefördert. Insgesamt ist die Wissensvermittlung auf sehr hohem Niveau.
  • Schulpartnerschaft/Schule: Kleine Schule mit einem engagierten und motivierten Lehrer/-innenteam und Schüler/-innen, Eltern und Lehrer/-innen arbeiten sehr gut zusammen.

Die Schule ist ein richtiger "Geheimtipp" und wir sind sehr dankbar euch kennengelernt zu haben.

 

In diesem Sinne wünschen wir euch alles Gute für die Zukunft und dass der Ruf der Schule in der Öffentlichkeit auch bald eurer wertvollen Arbeit entsprechend wird.

 

Alles Liebe

Familie XXX


Schöne Sommerferien!


WILLKOMMEN ZURÜCK


Übungsmaterial (freiwillig)

Wer kann vielen Fragen auf den Grund gehen? Klar, die Checker! Und die checken nach dem bewährten Checker-Konzept. Julian, Tobi & Can entdecken Themen, die Spannung versprechen und ganz nebenbei die Welt erklären. Checkt gemeinsam spannende Themen aus und findet Antworten auf die Fragen dieser Welt!

Beweise, dass du ein echter Webchecker bist und hol dir dein Webchecker-Zertifikat des Landesjugendreferates Oberösterreich. Beantworte 25 Fragen aus verschiedenen WebChecker-Themen. Damit du das Webchecker-Zertifikat bekommst, musst du mindestens 80% der Fragen richtig beantworten. Solltest du eine Frage nicht gleich beantworten können, findest du rechts neben dem Quiz die Links zu den Informationsseiten. Wenn du auf einen der Links klickst, öffnet sich ein neues Fenster, so das du zwischen dem Quiz und den Infos wechseln kannst.

 

Hast du das Quiz geschafft, kannst du dir ein Zertifikat mit deinem Namen herunter laden und ausdrucken.

Harry Potter at home - eine englischsprachige Homepage, die einen Verbannungszauber gegen Langeweile ausspricht. Du findest neben Rätsel und Bastelideen auch den ersten Band "Harry Potter und der Stein der Weisen" gratis als Hörbuch (siehe Button unterhalb).

Achtung! Neben den kostenlosen gibt es auch zahlungspflichtige Inhalte.

Kostenlose Hörgeschichten für Kinder in 5 Kategorien mit verschieden langen Laufzeiten.

Diese Materialien in vier Differnzierungsgraden dienen dem Automatisieren von inhaltlichen Schwerpunkten der 1.-4. Klasse.

Diese Trainingspakete sind für genau jene Kinder gedacht, die Plus- und Minusrechnungen vorwiegend zählend lösen, sogar einfache Rechnungen im Zahlenraum bis 20.

Übersichtlich angeordnet und mit kleinen Beispielen untermalt, finden sich hier die wichtigsten Begriffe für die 1. bis 4. Klasse zum Nachschlagen.

Hier kannst du dir diverse Kinderbücher in verschiedenen Sprachen vorlesen lassen und mitlesen, es gibt auch Hörbücher und Spiele zu den Büchern. 

Momentan bestimmt ein winzig kleiner Virus unser ganzes Leben. Was ist ein Virus? Warum ist er so gefährlich?

Auf dieser Seite kannst du dir englische Wörter zu verschiedenen Themen anhören.

Auf dieser Seite kannst du dir englische Wörter zu verschiedenen Themen anhören.

Zur Einstimmung auf die Osterzeit finden Sie hier kostenlose Kopiervorlagen mit kreativen Arbeitsaufträgen.

Anton ist eine Lern-App für die Schule. Es gibt über 100.000 Aufgaben, mehr als 200 Übungstypen, Lernspiele und interaktive Erklärungen.

Logisches und kreatives Denken, Wissen und Spaß sind hier gefragt.

Auf Ohrka findest du einen "Ohrzean" voller Hörspiele, Geschichten und Reportagen für Kinder, die du dir so oft anhören kannst, wie du magst.

Über 60 tolle Webseiten für Kinder bilden zusammen "Seitenstark".

Warum ihr keine Angst vor dem Coronavirus haben müsst oder warum sich die Blätter an Bäumen verfärben, lest ihr hier nach.

Hier findest du viele allgemeine Informationen und Tipps rund um Natur, Umwelt, Sport, Geschichte, ... Ebenso gibt es hier Experimente und Rezepte zu entdecken. 

Zugangsdaten eingeben, Bücher lesen, Fragen beantworten, Punkte verdienen

In der App können die Kinder Verkehrszeichen üben/lernen und auch Kreuzungssituationen trainieren.

 

Interaktive Übungen

Downloadmaterialien und Online-Lernspiele (Deutsch - ABC der Tiere, Englisch, Sachunterricht, ... mit Lösungen)

Mathe mit dem kleinen Professor (Zahlenraum 20: S. 1-44, Hunderterfeld: S. 45-99, Zahlenstrahl:  S. 100-141)

Sprachen: Filme und Spiele (Deutsch, Englisch, Französisch)

Wie kommt der Strom in die Steckdose? Wird immer gleich viel Energie erzeugt? Hier findest du spannende Antworten!

Ein paar wissenschaftliche Experimente könnt ihr mit wenig Materialien zuhause machen. 

Die e-book Plattform des Veritas Verlages hat alle Inhalte für die Zeit der Schulschließungen für Eltern und Schüler/-innen frei zugänglich gemacht.

Lern- und Übungsmaterial für Schüler/-innen der Volksschule, Unterstufe und Oberstufe

Viele Arbeitsblätter zum Ausdrucken

BildungsTV stellt Inhalte für Schüler/-innen zur Verfügung.

Apps zu verschiedenen Unterrichtsgegenständen, die direkt am Gerät (PC, Handy, ...) benützt werden können.

Hier findest du Arbeitsblätter und interaktive Übungen zu deiner Spatzenpost bzw. deinem LUX.

 

Viel Spaß!


Volkstanz

Quer durch Oberösterreich zieht sich bereits das „Projekt Wurzeln für unsere Kinder“, in dem Brauch und Tanz im Jahreskreis kindergerecht in den Schulen vermittelt wird. Sprichwörtlich mit „Händ und Fiaß“ werden die Schulkinder in die Welt des Brauchtums und des Volkstanzes entführt.


Schülerolympiade

Auch in den letzten Jahren wurden unzählige Schülerinnen und Schüler von Sumsi in die fantastische Welt der Bücher geführt. Anfang Oktober ist der Startschuss gefallen und damit gehen wir in die nächste Runde des Lesewettbewerbs. Zu Beginn starten alle Kinder der 4. Klasse Volksschule mit dem Lesen der Texte. Die Geschichten sind auch dieses Jahr wieder extrem spannend, unterhaltsam und lehrreich zugleich. Danke an unser tolles Team!


Fasching

Am Faschingsdienstag machten wir unseren traditionellen Umzug durch Gmunden und feierten anschließend im Partyzelt.


Happy Valentine

Die VS Gmunden-Stadt wünscht tolle Semesterferien und einen wunderschönen Valentinstag!


Zeitung in der Schule

Am 14. Februar 2020 durften die 3. und 4. Klassen einen Zeitungsworkshop besuchen. Dieser ist eine erste Möglichkeit für Volkschülerinnen und Volksschüler, das Medium Zeitung besser kennenzulernen. In verschiedenen Stationen wird die Lese- und Medienkompetenz der Kinder gefördert. Während des Workshops führen sie Interviews, nehmen als Zeitungsdetektive die einzelnen Ressorts unter die Lupe und schreiben eigene Schlagzeilen.


Wildbach- und Lawinenverbauung

Über diverse heimische Naturgefahren, wie Hochwasser, Muren und Lawinen, referierte Christian Pürstinger in den 3. und 4. Klassen der VS Gmunden-Stadt. Danke für den höchst spannenden und lehrreichen Vortrag!


Am Eis

Wir sind wieder am Eis! Mit jedem Besuch in der Eislaufhalle verbessern wir unser Können.


Wie fit bist du?

"Wie fit bist du?" will das Sportland Oberösterreich wissen und bietet im Rahmen des gleichnamigen Projekts sportmotorische Testungen für Volksschülerinnen und Volksschüler an. Das Interesse der Schulen, dabei zu sein, ist sehr groß. Die VS Gmunden-Stadt ist eine von rund 180 oö. Volksschulen, die bei dem Projekt mitmachen. Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse absolvierten im Turnsaal 8 Teststationen und hatten sehr viel Spaß dabei. Sport und Bewegung müssen wieder zu einem fixen Bestandteil der Freizeitgestaltung werden. Es lohnt sich dafür die Angebote der örtlichen Vereine zu nutzen.


Frohe Weihnachten!

Bei unserer jährlichen Weihnachtsfeier präsentierte jede Klasse ein gelerntes Gedicht, eine Geschichte, ein Lied oder ein Theaterstück. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

 


Das Wunder einer Winternacht

Am vorletzten Schultag im Jahr 2019 ging die VS Gmunden-Stadt in das Kino (Gmunden). 


Nikolaus

Auch uns besuchte heuer wieder der Nikolaus. Neben tollen Geschichten brachte er kleine Geschenke mit. DANKE an den Elternverein!


Kreta (Kreativtag)

Ein Mal im Monat lösen wir die Klassen auf und haben unseren Kreta. Die Kinder dürfen sich nach ihren individuellen Stärken und Interessen (alters- und klassenunabhängig) ein Thema aussuchen. 


Mozartensemble

Wie im letzten Schuljahr besuchte uns auch heuer wieder das Mozartensemble. Mit im Gepäck hatten sie griechische Sagen.


Besuch in der NMS Gmunden-Stadt

Die 3. und 4. Klassen besuchten am Donnerstag, 14. November, die NMS Gmunden-Stadt. In Kleingruppen durften sie verschiedene Stationen zum Thema "Technik & Naturwissenschaften" durchlaufen.


Lesung - Jonathan Mittermair

Von Adler Aaron bekamen unsere Schülerinnen und Schüler ein Erfolgstagebuch, um ihre kleinen und großen Leistungen des Tages darin festhalten zu können. Innerhalb einer Stunde wurde den Kindern vermittelt, wie sie selbst ihren Selbstwert stärken können. ICH SCHAFFE DAS!


Atelier

Auch heuer öffnen wir wieder an mehreren Tagen unsere Türen und arbeiten klassenübergreifend einen Vormittag lang im Atelier.


Zurück im Kindergarten

Die 3. Klasse besucht heuer wieder die Kindergartenkinder zum Vorlesen. Für alle Kinder ein Gewinn!


Probefeueralarm

Am Freitag übten wir für den Ernstfall und staunten über die Fähigkeiten der Feuerwehr.