Bewegungsfest

Am 27. Juni 2019 feierten wir ein Bewegungsfest an unserer Schule. Die Kinder durften klassen- und schulübergreifend an elf Stationen den Vormittag verbringen.

 

Danke an die NMS Gmunden-Stadt!

Intelligente Mode

Mit vielen Besucherinnen und Besuchern feierte das Forschungsfestival rund um "Intelligente Mode" an der Internationalen Akademie Traunkirchen den erfolgreichen Abschluss des Schulprojektes Kids4Wearables.

Lesezeichen unterwegs

https://www.salzi.tv/video/Lesezeichen-unterwegs-VS-Gmunden-Stadt/e11bc18461d730f909f80e952a46af91

 

Salzi - Lesezeichen unterwegs

 

Dieses Mal ist Melanie mit ihrer Büchersendung in der Volksschule Gmunden-Stadt zu Besuch. Hier erfährt man einiges über ein neues Leseprojekt mit dem Kindergarten und außerdem zu den Themen Leseförderung, Gesundheitsförderung und Toleranz.

Hollywood in unserer Schule

Heute, 11. April 2019, besuchte uns Jen Bricker. Jennifer ist eine amerikanische Akrobatin und Aerialistin. Sie ist die Schwester der Turnerin Dominique Moceanu. Jen wurde ohne Beine geboren und von ihren leiblichen Eltern zur Adoption freigegeben. Sie lebt in Los Angeles.

 

"Everything is possible" vermittelte Jennifer heute Vormittag den Kindern und zauberte ein Glitzern in zahlreiche Kinderaugen.

KiWi - Kinder entdecken Wirtschaft

Am Donnerstag, 28. März, machten sich die Kinder auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Wirtschaft. Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen gründeten in Teams ein Unternehmen, meldeten ein Gewerbe an, überlegten sich ein Warensortiment und Verkaufsstrategien, gaben Bestellungen auf und lernten, was es bedeutet, selbst Chefin und Chef eines Unternehmens zu sein.

Haltungsturnen

Wir achten auf uns und unsere Gesundheit. Aus diesem Grund gibt es auch heuer wieder das beliebte Haltungsturnen. Dabei lernen die Kinder spielerisch, wie wichtig eine gute Körperhaltung ist.

Schi fahren

Am 14. März veranstalteten wir am Kasberg einen Schulschitag. Bei Sonne, Wind und Schnee sausten alle Schülerinnen und Schüler die Piste hinunter.

Fasching

Der Faschingsdienstag fiel heuer auf den 5. März. Wir feierten das Faschingsende den ganzen Vormittag in der Schule und in der Stadt.

Welios

Die Volksschule Gmunden-Stadt fuhr am 14. Februar nach Wels und besuchte das Welios. Die Fotos zeigen, dass alle Schülerinnen und Schüler begeistert waren.

Atelier

Vormittage, an denen wir klassenübergreifend miteinander arbeiten und lernen, nennen wir "Atelier". Wir erforschten das Thema "Technik".

Eislaufen

Wir nützen immer wieder die Möglichkeit, die Eislaufhalle in Gmunden zu besuchen. Das macht großen Spaß!

Im Kindergarten Stadt

Seit Beginn des Schuljahres besuchen die Kinder der Volksschule Gmunden-Stadt alle zwei Monate zum Vorlesen den Kindergarten Stadt. Jeweils zwei Volksschüler/-innen werden den vier Kindergartengruppen zugeordnet. Die Volksschüler/-innen wählen dazu sorgsam Geschichten aus, üben diese und lesen sie an einem Vormittag den jüngeren Kindern vor.

Mozart-Ensemble

Das Mozart-Ensemble besuchte auch in diesem Schuljahr unsere Schule. Das Stück "Peter Pan" wurde von den Schülerinnen und Schülern liebevoll aufgeführt.

Nikolaus

Am 5. Dezember kam der Nikolaus in unsere Schule. Er lobte die gelernten Gedichte und Lieder und beschenkte die Kinder mit Mandarinen, Erdnüssen und Lebkuchen.

Oups

Am 14. November 2018 besuchte Oups die Kinder der Volksschule Gmunden Stadt. Der Autor der bekannten Bücher, Kurt Hörtenhuber, las den Kindern aus seinen Büchern vor. Zum Schluss erhielten die Schülerinnen und Schüler ein kleines Geschenk - eine Herzensbotschaft.

Jumicar

Am 17. Oktober 2018 lernten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Gmunden-Stadt auf spielerische Weise Straßenregeln richtig anzuwenden. In echten Mini Autos flitzten sie bei Sonnenschein durch einen Verkehrsparcours am Gmundner Rathausplatz.

Cross Country Lauf

Am 9. Oktober 2018 stellten sich 27 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Gmunden-Stadt den Hürden des diesjährigen Cross Country Laufes im BRG/BORG Schloss Traunsee. Die Kinder konnten sich über ihre hervorragenden Leistungen freuen und trainieren bereits für das kommende Schuljahr.