Verkehrserziehungsprojekt Jumicar

Am 12. Juni 2024 nahmen wir am Verkehrserziehungsprojekt "Jumicar" teil. Die Veranstaltung fand auf dem Rathausplatz in Gmunden statt und bot den Schülerinnen und Schülern eine praxisnahe Einführung in die Verkehrssicherheit.

 

Zuerst erfolgte eine theoretische Einführung, bei der die Kinder grundlegende Verkehrsregeln, die Bedeutung von Verkehrsschildern und das richtige Verhalten im Straßenverkehr lernten. Anschließend folgte der praktische Teil auf einem speziell angelegten Parcours auf dem Rathausplatz. Die Kinder fuhren in Miniaturautos und übten das richtige Anhalten, Vorfahrtregeln und das sichere Überqueren von Straßen. Erfahrene Instruktoren gaben wertvolles Feedback.

 

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg. Danke an Stefan Leeb von Jumicar!